Leitbild 

Die Camerata Cantabile...

  • pflegt einen respektvollen und freundschaftlichen Umgang
  • ist flexibel und geht auf die Wünsche der Dirigentin/des Dirigenten ein
  • arbeitet in allen Bereichen engagiert auf hohem Niveau
  • kommuniziert nach innen und aussen ehrlich und transparent
  • bietet persönliche Beratung und individuelle Lösungen
  • wird durch eine schlanke und zielgerichtete Organisation geführt

Selbstverständnis des Orchesters

  • Unser Motto "Musik ist unsere Leidenschaft" widerspiegelt die Grundstimmung im Orchester
  • Wir stellen alle unsere Fähigkeiten in den Dienst der Musik
  • Jedes Konzert soll zum Erlebnis werden
  • Als professionelles Orchester kommen wir gut vorbereitet und pünktlich an die Proben und Konzerte
  • Wir setzen alles daran, dass unsere Leistungen den Erwartungen von Dirigenten, Chören, Veranstaltern und Publikum gerecht wird

Zusammenarbeit

  • Es ist unser oberstes Ziel, den Wünschen der Dirigentin/des Dirigenten gerecht zu werden und unsere individuellen Fähigkeiten in ein Ganzes einzufügen
  • Ein angenehmes Arbeitsklima soll allen Mitwirkenden zur Bestleistung verhelfen
  • Die meisten Musiker haben die wichtigsten Chorwerke bereits gespielt. Profitieren Sie davon, die erste gemeinsame Probe auf einem höheren Level zu beginnen
  • Neben unserer Hauptaufgabe, ein motiviertes und ausgezeichnetes Orchester zu stellen, unterstützen wir auch Dirigenten, Veranstalter und Organisatoren in der gesamten Organisation
  • Dafür stehen unser Geschäftsführer und der Vorstand des Orchesters mit ihrem grossen Erfahrungsschatz gerne zur Verfügung
  • Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir geben Ihnen gerne Auskunft über unseren detailierten Leistungskatalog

Referenzen

  • Referenz von Stephan Fuchs, Kantor der Paulus-Kirche Zürich: „Camerata Cantabile“ bedeutet für mich Spielfreude, hohes musikalisches und technisches Niveau, Homogenität, Zuverlässigkeit und gutes, respektvolles Arbeitsklima. Die konsequente Ausrichtung auf ein optimales Resultat, in manchmal sehr knapp bemessener Probenzeit, zeugt von grosser Professionalität. Der kameradschaftliche Umgang mit den zu begleitenden Chören wird von den Sängerinnen und Sängern äusserst geschätzt. So stelle ich mir gute Zusammenarbeit vor! Kantor Stephan Fuchs (Paulus-Chor Zürich, Vokalensemble Ars Canora, Oratorienchor Zürich)

  • Referenz von Prof. Tobias Willi, Organist: "Musik ist unsere Leidenschaft" - im Bezug auf die "Camerata Cantabile" kann ich diese Aussage nur bestätigen. Als regelmässiger Zuhörer an den Konzerten der letzten Jahre war und bin ich immer wieder begeistert, mit welchem Enthusiasmus und welcher Brillanz dieses Orchester auftritt, sei es in eigenen Projekten oder bei der Begleitung von Chören und in ganz unterschiedlichen Stilbereichen, von Rheinberger bis Gershwin. "Routine" scheint kein Thema zu sein, nein, das grosse Engagement der Musikerinnen und Musiker beweist die Bereitschaft, sich mit immer wieder neuem Elan zu präsentieren und diese Spielfreude auch auf das Publikum zu übertragen. Ein grosses Interesse an Repertoire-Trouvaillen fernab ausgetretener Pfade zeigt zudem die Neugierde des Ensembles und seiner Leiter. Mögen noch viele weitere Auftritte folgen!